Swiss Legal Tech 2019

Sep
03
2019
Konferenz

Swiss Legal Tech 2019

Hackathon & Conference
03.09.2019 (13:00) - 04.09.2019 (17:45)
Landesmuseum Zürich Museumstrasse 2 8001 Zürich CH

Die Swiss Legal Tech 2019 ist ein zweitätiges Event, das Juristen mit Entwicklern und Designern digitaler Produkte zusammenbringt, um gemeinsam die Rechtsindustrie der Zukunft zu formen.

Dieses Jahr geht der Anlass in die dritte Runde: Wieder wird man von Pionieren lernen, neue Technologien entdecken, sich gegenseitig austauschen können und Gelegenheit haben, neue Anwendungsmöglichkeiten für sein Unternehmen zu entdecken.

Am 03. September starten die Workshops (in der KV Business School Zürich) zu den Themen «Anwendung von Essential Digital Tools» (Smashdocs, Lawlift. LeReTo), «Digital Marketing & Communication for Lawyers» mit Marco Klock, Lauren Riley und Franziska Lienz sowie «Machine Learning im Einsatz für Juristen» mit Ioannis Martinis & Tyuan Yang und neuen innovativen Projekten wie das «Law2Go». «Hands-On» heisst das Motto, denn Teilnehmer lernen in «Best Practice-Workshops», wie man Legal Tech in die tägliche Arbeit integriert oder wie künstliche Intelligenz in der Mandantenarbeit eingesetzt werden kann.

Am 04. September findet die Konferenz (im Landesmuseum Zürich) statt. In diesem Jahr liegt ein besonderes Augenmerk auf den Themen «Gemeinsam sind wir stark» – Co-opetition unter Anwälten, «Access to Justice» – per Mausklick zum Recht, «PropTech» und neue Businessmöglichkeiten für Anwälte. Eine Paneldiskussion beleuchtet, was davon tatsächlich schon heute in der Praxis angewendet werden kann. Die Teilnehmer werden digital und interaktiv in diese Diskussion eingebunden.

Bekannte Sprecher aus dem In-und Ausland legen in Kurzvorträgen dar, wie die digitale Revolution aus ihrer Sicht das Recht und die Rechtswirklichkeit in Zukunft verändern wird.